Im Folgenden finden Sie eine Liste der häufigsten Probleme und Lösungen, um die Pumpe wieder betriebsbereit zu machen. Wenn Sie Ihr spezielles Problem im Folgenden nicht sehen, können Sie sich gebührenfrei an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

1.Pumpe lässt sich nicht einschalten

schlechte Kabelverbindung - Vergewissern Sie sich, dass die Verbindungen dicht sind und die Batterie nicht korrodiert

Kurzschluss - Überprüfen Sie die Isolierung der Drähte und ersetzen Sie diese, wenn Lücken oder Löcher vorhanden sind.

Laufwerk gesperrt - Ersetzen Sie die Membranbaugruppe.

Druckschalter Panne - Die Druckschalterbaugruppe austauschen.

falsche Spannung - Spannung prüfen und auf ± 10% prüfen.

Sicherung durchgebrannt - Überprüfen und / oder ersetzen Sie die Sicherung.

2.Pumpe kann nicht ansaugen

Eingeschränkter Einlass / Auslass -Überprüfen Sie das Sieb, den Schlauch und die Ventile und entfernen Sie alle Verengungen an den Einlass- und Auslassrohren.

Ansaugluftleck - Schlaucharmaturen festziehen und / oder defekte Armaturen ersetzen.

falsche Spannung - Spannung prüfen und Bereich innerhalb von ± 10% prüfen.

Einlassventil blockiert - hebt die Blockierung des Ventils auf.

Zulaufrohr verstopft - Verstopfungen aus dem Rohr entfernen.

3. niedriger Druck / geringer Durchfluss

Membran verschlissen - Membranbaugruppe wechseln.

Druckschalter verschlissen - Druckschalterbaugruppe wechseln.

Zulauf- / Ablaufrohrbegrenzung - Einschränkung entfernen.

falsche Spannung - Spannung prüfen und Bereich innerhalb von ± 10% prüfen.

Einlassventil blockiert - hebt die Blockierung des Ventils auf.

Zulaufrohr verstopft - Verstopfungen aus dem Rohr entfernen.

Ansaugluftleck - Schlaucharmaturen festziehen und / oder defekte Armaturen ersetzen

4. Pumpenlecks

lose Verschlüsse - Befestigungen und Schlauchverbindungen festziehen

Membran / Dichtungen verschlissen - Ersetzen Sie die Membranbaugruppe.

5.p Ump Zyklen ohne Nachfrage

System leckt - undichte Schlauchleitungen und Armaturen festziehen.

Druckschalter verschlissen - Die Druckschalterbaugruppe austauschen.

falsche Spannung - Spannung prüfen und Bereich innerhalb von ± 10% prüfen.

Luft im System - Entfernt Luft aus dem System.

6. rauer Betrieb

loser Pumpenkopf - t Alle Verbindungsteile festziehen .

starres Rohr - Ersetzen Sie das starre Rohr durch einen flexiblen Schlauch.






hinterlass eine Nachricht

hinterlass eine Nachricht

    Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Einzelheiten erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Zuhause

Produkte

Nachrichten

Kontakt

oben